Mein TBR Jar

Hallo ihr Lieben,

ich habs auch getan! Lange habe ich immer gedacht, es wäre doch unsinnig, sich ein TBR Jar anzulegen, aber Lust und Langeweile haben mich dann doch dazu bewegt.
Was ist denn ein TBR Jar?

Ein TBR (to be read) Jar (Glas) ist ein Glas, in dem alle meine SuB-Bücher in Form von Losen liegen. Wenn man also mal nicht weiß, was man lesen möchte, zieht man einen Zettel und liest dann das Buch, das auf diesem Zettel steht. Man könnte dieses Glas also auch einfach "SuB-Glas" nennen, aber weil sich "TBR-Jar" so schön reimt, heißt mein Glas eben TBR-Jar.

Viele Blogger machen Monatlich eine SuB-Losung, die ihnen dann locker vorschreibt, was sie den jeweiligen Monat zu lesen haben. Da ich mir aber nicht direkt "vorschreiben" lassen will, was ich lesen soll, werde ich unregelmäßig ein Los ziehen, wenn ich mal spontan nicht weiß, was ich als nächstes lesen soll, wie es bei mir in letzter Zeit häufiger vorkommt.
Mein TBR Jar ist also eigentlich mehr eine kleine Entscheidungshilfe. Ob ich das Buch dann wirklich lese ist irgendwie auch wieder eine andere Sache :D Aber ich will es zumindest versuchen ;)

Mein TBR Jar ist, wie ihr seht ein altes Yankee Candle Glas und außerdem nichtmal halbvoll :D Mein SuB sieht dadrin irgendwie ziemlich mickrig aus, aber ich finde ich habe mehr als genug ungelesene Bücher, wobei ich bei Reihen natürlich immer nur den Teil aufgeschrieben habe, der als nächstes an der Reihe wäre.
Ich lasse euch auf jeden Fall wissen, wenn ich zum ersten Mal ein Los ziehe.
Wie handhabt ihr so euren SuB? Habt ihr auch ein Glas? Oder führt ihr Listen mit denen ihr euren Lesemonat plant?

Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Antworten
    1. ziehst du auch fleißig? Oder entscheidest du dann doch meist selber? ;)

      Löschen
  2. Oh, ich kann mich mit sowas nicht anfreunden. Meistens frage ich dann doch lieber Freunde und Co. umm Hilfe. Bei so Dingen ist nämlich echt immer mein Problem, dass ich es dann eh nicht einhalte und so lange ziehe, bis ich eins der Bücher gezogen habe, die in der engeren Auswahl liegen. Dann kann ich auch eigentlich gleich 5 Minuten länger nachdenken und mich so dann für eins entscheiden. Aber ich hoffe natürlich, dass es dir besser helfen wird.

    xoxo
    Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia,
      ehrlich gesagt, die Befürchtung hab ich auch :D Bisher hab ich auch immer noch selber entschieden, was ich lesen möchte, aber so langsam habe ich alle Bücher von meinem SuB, die ich unbedingt gelesen haben wollte gelesen... Deshalb ist eigentlich fast alles gleich nah in der engeren Auswahl ;) Aber ich bin auch gespannt, ob ichs dann wirklich durchziehe :D
      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen

Lasst uns gerne einen Kommentar da :)