Gelesenes im August: Dystopien

Hallo ihr Lieben,

es ist noch die erste Hälfte des neuen Monats deshalb bin ich meiner Auffassung nach noch pünktlich für meine Lesemonat Zusammenfassung :)

http://lisaundlaurahoch2.blogspot.de/2014/08/rezension-enders-von-lissa-price.htmlhttp://lisaundlaurahoch2.blogspot.de/2014/08/rezension-gated-die-letzten-12-tage-von.htmlhttp://lisaundlaurahoch2.blogspot.de/2014/08/rezension-die-stadt-der-verschwundenen.html

http://lisaundlaurahoch2.blogspot.de/2014/09/rezension-ausloschung-von-jeff.htmlhttp://lisaundlaurahoch2.blogspot.de/2014/08/rezension-die-uberlebenden-von.html

Jetzt, da ich mir die Cover alle so angucke, fällt mir auf, dass ich diesen Monat nur Dystopien bzw. Endzeitromane gelesen habe :D Naja, da der Monat alles in allem ziemlich gut war scheint, das ja nicht unbedingt das falsche Genre für mich zu sein :)

Angefangen hat der Monat mit "Enders" von Lissa Price (352 Seiten), dem ich vier Hezen gegeben habe und was mich positiv überraschen könnte.
Weiter ging es mit "Die Stadt der verschwundenen Kinder" von Caragh O'Brien (464 Seiten), was ebenfalls vier Herzen bekommen hat.
Danach durfte ich dank einer Bloggeraktion "Gated" von Amy Christine Parker (336 Seiten) lesen und habe schon wieder vier Hezen vergeben!
Dann kam der absolute Hammer des Monats: "Die Überlebenden" von Alexandra Bracken (542 Seiten). Wer meine Rezi dazu noch nicht gelesen hat, sollte das ganz dringend nachholen! 5 Herzen!
Da der Monat ja auch sonst schon viel zu gut lief musste ja noch irgendetwas schlechtes kommen: "Auslöschung" von Jeff Vandermeer (234 Seiten) konnte leider nur ein Herz von mir bekommen.
Ich denke damit ist es auch keine große Überraschung was mein Highlight des Monats war ;) Meine Enttäuschung des Monats ist auch eindeutig, aber die will ich nicht noch extra "küren"...
Alle Rezis findet ihr wie immer auf den Covern verlinkt :)
http://lisaundlaurahoch2.blogspot.de/2014/08/rezension-die-uberlebenden-von.html

Einfach super! Alle Dystopie Fans müssen das hier echt unbedingt lesen!

in Zahlen ausgedrückt sieht das dann so aus:
Gelesene Bücher: 5
Gelesene Seiten insgesamt: 1.928
Gelesene Seiten pro Tag: 62
durchschnittliche Bewertung: 3,6 Herzen

Insgesamt kein überwältigender Monat, aber es gab auch schon schlechtere. Außerdem habe ich auch noch viel in Game of Thrones gelesen, aber ich habs nicht geschafft es auch im August zu beenden, von daher kann ich das wohl verkraften :)
Hattet ihr auch einen guten Monat? Was war euer Highlight? Hattet ihr auch ein Buch, das euch so gar nicht gefallen hat, wie mir "Auslöschung"? Ich freue mich über eure Antworten!

Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Hey,

    ich habe euch für den "Liebsten Award" nominiert. Würde mich sehr freuen, wenn ihr mitmacht:)

    http://anneblogt.de/?p=2015

    LG und noch einen schönen Samstagabend!
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anne,
      vielen lieben Dank für die Nominierung! Ich versuche auf jeden Fall Zeit dazu zu finden, mitzumachen :)
      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  2. Haha sind echt viele Endzeitromane xD Und sogar alle gut, ich glaube, wenn ich soviele hintereinander lesen würde, würden die mir schon ein bisschen aus dem Hals heraushängen, wobei es ja immer ein bisschen drauf ankommt, wie die Idee ist ^-^

    Liebe Grüße,
    May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey May,
      ach eigentlich ging das wohl ;) Sie waren ja trotzdem relativ verschieden und haben mir außerdem weitestgehend gut gefallen :)
      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen

Lasst uns gerne einen Kommentar da :)