Neuzugänge im März

Heute habe ich mal wieder ein paar Neuzugänge für euch. Wo ich den Stapel jetzt so sehe, denke ich mir, dass ich eigentlich besser wöchentliche Neuzugänge Posts machen könnte, da der Stapel doch schon recht groß geworden ist. Aber gerade weil er jetzt so groß ist, habe ich mir zumindest für den April verboten, neue Bücher zu kaufen. Außerdem hab ich kein Geld und Platz mehr :D Und genug zu lesen hab ich sowieso, also werde ich dieses Buchkaufverbot hoffentich einhalten. Deshalb stehts jetzt auch hier, damit ich mich ja nicht selber betuppe. Das kann ich nämlich gut..



Also fangen wir mal von unten an:

1. "Clockwork Princess" von Cassandra Clare, weil es ganz toll sein soll und ich die ersten beiden schon habe, also logisch oder? (gebraucht)

2. "Die Bestimmung - Letzte Entscheidung" von Veronica Roth, weil? Blöde Frage! Dafür bin ich selbstverständlich noch am Erscheinungsdatum zu meinem örtlichen Buchhandel gelaufen um mir meine vorbestellte Ausgabe abzuholen, ist doch klar :)

3. "Pandemonium" von Lauren Oliver, weil ich Delirium schon habe, aber mich bisher nicht getraut habe damit anzufangen, weil es am Ende so einen schrecklichen Cliffhanger geben soll, deshalb muss man den zweiten Teil natürlich schon im Regal haben! Braucht man den dritten eigentlich auch direkt? (gebraucht)

4. "City of Lost Souls" von Cassandra Clare, ist auch klar wieso ich das haben muss, oder? (gebraucht)

5. Dann habe ich mir die Teile zwei, drei und vier der Vampire Academy Reihe bestellt, weil mir der erste gut gefallen hat und ich wissen will wie es weitergeht. Und weil gerade alle bei Rebuy vorrätig waren hab ich mir eben alle drei schonmal bestellt

6. "Blood Red Road" von Moira Young aus der Dust Lands Reihe Band 1, ich muss zugeben ich habe absolut keine Ahnung worum es geht, aber es wurde mir auf goodreads empfohlen, also hab ichs gebraucht gekauft...

7. "Ashes" von Ilsa J. Bick, weil es schon seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste steht und eine tolle Dystopie sein soll, was für einen Grund braucht man noch ums zu kaufen? ;) (gebraucht)

8. "... und wer liebt mich?", "ein Kuss kommt selten allein" und "Wer zuletzt küsst" von Hortense Ullrich (Jojo-Reihe Band 5, 6 und 7). Ja, ich stehe dazu :D Ich versuche im Moment die Hortense Ullrich Bücher wieder zusammenzukaufen. Gebraucht, versteht sich. Ich habe früher endlos viele Bücher dieser Freche-Mädchen Bücher gelesen, aber die einzigen, die ich immernoch total cool finde sind die von Hortense Ullrich. Da ich aber viele Bücher damals nur geliehen hatte, muss ich mir die jetzt selber anschaffen und suche immer mal wieder bei Rebuy nach denen, wenn ich sowieso bestelle. Und jetzt freu ich mich darauf, die demnächst wieder zu lesen und mich totzulachen :D Habt ihr auch noch solche Bücher? Wenn ja, dann schreibt mir mal gerne, welche ihr noch so habt!

9. "Cinder" von Marissa Meyer, endlich! Ja ich glaube das habe ich hier schon des öfteren deutlich gemacht, wie sehr ich dieses Buch haben wollte und weil ich es leider als Hardcover nirgends günstig ergattern konnte, habe ich es mir am Ende dann doch neu gekauft. Meine Rezi dazu ist auch schon online :)

10. "Rush of Love" von Abbi Glines, weil es eine ganz süße Geschichte sein soll und ich Lust hatte auf ein Buch, dass sich schnell und leicht weglesen lässt, also mal gucken. (gebraucht)

11. Und last but not least "the Sweetness at the Bottom of the Pie" von Alan Bradley, was der erste Teil der Flavia de Luce Reihe ist und die wurde mir von meiner lieben Laura empfohlen, daher musste ich dem natürlich nachkommen :) (gebraucht)

Insgesamt sind also 15 Bücher bei mir eingezogen, was bedeutet, dass ich im Schnitt jeden zweiten Tag ein Buch gekauft habe?! Ja, also das bestätigt nur nochmal mein Buchkaufverbot für den April. Besser ists auf jeden Fall! Ich bräuchte sowieso erstmal wieder ein neues Regal, glaube ich...

Also lasst mir wie gesagt gerne einen Kommentar zu euren "peinlichen" Kinderbüchern da, aber sonst natürlich auch!

Bis dahin,

Kommentare:

  1. Schöne Neuzugänge hast du da! "Ashes" steht auch schon eine Weile auf meinem Wunschzettel. Die anderen kenne ich zum Großteil noch gar nicht. Und das mit einem Buchkaufverbot kenn ich....Ich kann Monate auskommen ohne Klamotten zu shoppen, aber ohne Bücher zu kaufen?? Neee... selbst wenn es nur etwas günstiges vom Flohmarkt oder aus der Bücherhalle ist. Ich kaufe sowieso kaum im Buchladen. Meist gebraucht bei rebuy, amazon, ebay... Da kann es dann auch mal ein oder zwei Bücher mehr sein die mit dürfen ;)

    LG
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja auf Ashes habe ich auch ewig bei Rebuy gewartet, weil ich fast ausschließlich bei Rebuy bestelle... Deshalb nehmen meine Einkäufe dann auch leider immer so riesige Dimensionen an, leider.
      Aber dass du die anderen gar nicht kennst wundert mich jetzt doch sehr :O Alle?!
      Ich dachte ich bin ungefähr die letzte auf diesem Planeten, die die noch nicht gelesen hat, also zumindest Pandemonium, Princess, Cinder, City of lost souls und Vampire Academy...

      Löschen

Lasst uns gerne einen Kommentar da :)