Rezension: "Die Herren von Winterfell" von George R.R. Martin

Randdaten:
Originaltitel: A Game of Thrones
Deutscher Titel: Die Herren von Winterfell
Verlag: blanvalet
Seiten: 571
Genre: Fantasy
Reihe: Das Lied von Eis und Feuer Band 1

 Lord Eddard Stark wird zur rechten Hand des Königs ernannt und muss seinen Hof auf Winterfell zurücklassen. Daher muss sein 14-jähriger Sohn Rob die Herrschaft über Winterfell übernehmen. Obwohl Eddard und König Robert früher gute Freunde waren, hat sich Robert verändert und um den König scharen sich Intrigen und Komplotte. Auch zu Hause in Winterfell mangelt es nicht an Verschwörungstheorien und Eddard muss entscheiden, wem er vertrauen kann.



Ich bin ein Fan von Wappen, deshalb gewinnen für mich alle deutschen Ausgaben schonmal im voraus ;)

Ich muss sagen, dass ich es bis zum Ende durchgehend schwierig fand, diese ganzen Namen zu ordnen. Es gibt immernoch Namen, von denen ich nicht weiß zu wem sie eigentlich gehören und wer da in etwa hintersteckt. Trotzdem bin ich gut mitgekommen und habe nicht das Gefühl, irgendetwas wichtiges verpasst oder nicht verstanden zu haben. Man merkt natürlich, dass hier eine ziemlich komplexe Geschichte aufgebaut wird, die auf keinen Fall in eine Trilogie passen würde und das gefällt mir auch ganz gut. Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf die Fortsetzung und hoffe, dass es nicht irgendwann eine sehr Schlachten-lastige Reihe wird, denn die langweilen mich leider immer.
Generell habe ich aber eigentlich kaum etwas zu kritisieren, abgesehen von der Übersicht. Statt den Familienlisten am Ende hätte ich mich über kleine Stammbäume gefreut, da ich da schneller verstehen kann wer zu wem gehört, aber das ist ja nur eine Kleinigkeit.
Außerdem gab es zwischendurch ein paar Längen, weshalb ich nicht durchgehend gefesselt war, aber auch das tut dem ganzen keinen Abbruch.
Der Schreibstil hat mir endlich mal wieder gut gefallen, ich hatte eigentlich nichts auszusetzen und habe auch für das gesamte Buch keinen einzigen negativen Post-it verwenden müssen. Das heißt bei mir schon was ;)
Das Einzige was mich wirklich sehr stark gestört hast ist das Ende. Was ist das bitte für ein Ende? Ich hab sogar nachgesehen, ob in meiner Ausgabe vielleicht ein paar Seiten fehlen, aber dem war leider nicht so. Eigentlich müsste ich mir jetzt sofort das zweite Buch kaufen, aber ich unterliege immernoch einem selbstauferlegtem Rebuy-Verbot und neu kaufen will ich grade auch nicht...
Jetzt habe ich endlich das Buch gelesen und kann auch endlich anfangen die Serie zu gucken. Ich glaube ich bin ungefähr die letzte auf diesem Planeten, aber lieber spät als nie. Mag mir jemand verraten wie weit ich gucken darf, wenn ich das zweite Buch noch nicht gelesen habe? Die ganze erste Staffel? Oder spoiler ich mich dann schon? Über eine Antwort darauf wäre ich sehr dankbar! Ich vermute ich darf die erste Staffel nicht ganz bis zum Ende sehen, da die Englische Ausgabe ja im Grunde die deutschen Bände 1 und 2 umfasst. Mag mir dann jemand verraten bis zu welcher Episode ich gucken darf?

Ein toller Auftakt für diese große Fantasy-Reihe, auf die ich schon sehr gespannt bin. Die vielen Namen waren für mich etwas unübersichtlich, bis zum Ende, aber das ist wohl schwer vermeidbar bei so einem Buch. Ab und zu kleine Längen, aber die Spannung bleibt weitestgehend erhalten. DIe Herren von Winterfell bekommen daher 4 von 5 Herzen von mir.

Band 2: Das Erbe von Winterfell
Band 3: Der Thron der sieben Königreiche
Band 4: Die Saat des goldenen Löwen
Band 5: Sturm der Schwerte
Band 6: Die Königin der Drachen
Band 7: Zeit der Krähen
Band 8: Die dunkle Königin
Band 9: Der Sohn des Greifen
Band 10: Ein Tanz mit dem Drachen
Band 11: Die dunkle Königin


Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. schöne Rezi<3 Eine schöne Woche dir:)

    AntwortenLöschen
  2. Ach ich weiß einfach nicht, ob das überhaupt was für mich ist. Die ganzen positiven Stimmen sprechen ja eigentlich für sich, aber ich habe echt Schiss, dass ich mich da langweilen werde, weil ich mich in dem Genre eigentlich gar nicht so wohl fühle. Dabei liebe ich die Reihe total. ♥
    Eine schöne Rezension hast du da geschrieben. So schön, dass sie mich ins Wanken gebracht hat. Ob ich die Reihe wohl doch mal anfange?
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kitty,
      tut mir Leid, mir ist dein Kommentar scheinbar irgendwie durch die Lappen gegangen!
      Wieso versuchst du es nicht einfach mal? Du kannst es dir ja vielleicht mal einfach irgendwo ausleihen oder so. Wenns dir nicht gefällt lässt dus eben. Ist ja nichts dabei :) Ich leses es jetzt übrigens auf Englisch weiter, weils einfach billiger ist :D
      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen

Lasst uns gerne einen Kommentar da :)